Architektururlaub – Kleine Bleibe

Die Kleine Bleibe in Montabaur, einer Kleinstadt im Westerwald, zwischen Köln und Frankfurt gelegen, ist ein besonderer Ort, der durch seine Architektur und Lage für Entspannung sorgt. Die eleganten Ferienhäuser sind perfekt dafür geeignet, dem Alltagsstress zu entfliehen und die Schönheit der Natur zu genießen.  Beide Häuser sind trotz ihrer Größe geräumig und bieten alles, […]

Read More
Bildquelle: Granbaita Dolomites

5-Sterne-Superior-Hotel Granbaita in den Dolomiten

Das Granbaita Dolomites ist ein Fünf-Sterne-Hotel mit einer zeitgenössischen und ausgezeichneten Architektur. In Zusammenarbeit mit der Hoteliersfamilie Puntscher-Perathoner entstand durch die beauftragten Planer des Südtiroler Architekturbüros von Rudolf Perathoner ein Hotel mit hoher Aufenthaltsqualität, wie wir anlässlich einer Redaktionsreise nach Wolkenstein feststellen durften. Das Granbaita Dolomites verbindet  Luxus und Eleganz mit Gastlichkeit. Das Verwöhn-Programm aus […]

Read More

Natur: Die Moor-Birke ist Baum des Jahres

Bisher sind sie der breiten Öffentlichkeit eher unbekannt. Doch das könnte sich nun ändern. Die Moor-Birke ist zum Baum des Jahres 2023 gekürt worden, der Falter Landkärtchen zum Insekt des Jahres. Die Moor-Birke und der Tagfalter Landkärtchen rücken 2023 ins Rampenlicht. Während die Moor-Birke am Mittwoch zum “Baum des Jahres” ausgerufen wurde, erhielt das Landkärtchen […]

Read More

Landkärtchen: Nach diesem Falter sollten Sie 2023 Ausschau halten

Das Landkärtchen ist ein Sonderling unter den Tagfaltern. Einzelne Exemplare können so unterschiedlich aussehen, dass Laien sie zwei verschiedenen Arten zuordnen würden. Nun ist es zum “Insekt des Jahres 2023” gewählt worden Das Insekt des Jahres 2023 in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist der Tagfalter Landkärtchen (Araschnia levana). Das Tier mit dem ungewöhnlichen Namen […]

Read More

Frühe Gourmets: Würzen, Stampfen, Mahlen: Neandertaler kochten raffinierter als gedacht

Neandertaler und der moderne Mensch jagten in der Altsteinzeit nicht nur Tiere, sondern bereiteten auch eine vielfältige pflanzliche Kost zu. Forscherinnen und Forscher haben Belege für ihre hohe Kochkunst ausgegraben Die Küche der Neandertaler und unserer Vorfahren war schon in der Altsteinzeit ausgefeilter als bislang gedacht. Das zeigen Funde von pflanzlichen Nahrungsresten im Irak und […]

Read More

Welt-Aids-Tag: Der lange Kampf gegen Aids: Warum die HIV-Pandemie noch nicht besiegt ist | GEOplus

Zwar wird HIV bereits seit 40 Jahren erforscht, doch noch immer stecken sich viele Menschen mit dem Virus an. Norbert Brockmeyer, Präsident der Deutschen STI-Gesellschaft für sexuellen Erkrankungen, erläutert, warum sich die Medizin schwer tut, die HIV/Aids-Pandemie zu beenden Nachrichtenquelle: geo.de Zum Artikel: Welt-Aids-Tag: Der lange Kampf gegen Aids: Warum die HIV-Pandemie noch nicht besiegt […]

Read More

Informationsethik: Gehirnchips von Elon Musk: Wie gefährlich sind solche Implantate? | GEOplus

Elon Musk plant mit seiner Firma Neuralink großes: Mit Gehirnimplantaten sollen wir künftig neue Sprachen per Download lernen, unser Auto telepathisch herbeirufen oder unsere Sehkraft extrem steigern können. Informationsethiker Oliver Bendel über Chancen und Risiken der Technologie Nachrichtenquelle: geo.de Zum Artikel: Informationsethik: Gehirnchips von Elon Musk: Wie gefährlich sind solche Implantate? | GEOplus

Read More

Weltnaturgipfel: Forscher: Auswirkungen des Artenschwundes werden unterschätzt

Vor dem Weltnaturgipfel in Montreal warnen renommierte Wissenschaftler und NGOs aus Deutschland: Die Konferenz dürfe nicht zur Luftnummer werden. Es gehe um das Überleben der Menschheit Eine Woche vor Beginn des Weltnaturgipfels im kanadischen Montreal haben deutsche Wissenschaftler und Vertreter von Nichtregierungsorganisationen (NGOs) zu einem grundlegenden Wandel im Wirtschaftssystem aufgerufen. Ziel sei es, eine Form […]

Read More

Gewaltherrschaft: Von Caligula bis Putin: "Je moderner die Tyrannen, desto größer die Opferzahlen" | GEOplus

Ein neues Buch versammelt 20 Tyrannen, von der Antike bis in die Moderne. Herausgeber André Krischer erklärt, was moderne Despoten von historischen unterscheidet – und warum der Begriff des Tyrannen heute dank Donald Trump wieder Karriere macht Nachrichtenquelle: geo.de Zum Artikel: Gewaltherrschaft: Von Caligula bis Putin: "Je moderner die Tyrannen, desto größer die Opferzahlen" | GEOplus

Read More