Trockenheit: Was tun bei Waldbrandgefahr?

Lang anhaltende Trockenheit, wenig Regen – da reicht schon eine kleine Unachtsamkeit, um einen Waldbrand auszulösen. Darauf sollten Sie bei Spaziergängen und Ausflügen achten.

In der Sächsischen Schweiz und Brandenburg stehen Wälder in Flammen. Laut Waldbrandgefahrenindex des Deutschen Wetterdiensts ist die Lage auch in vielen anderen Regionen Deutschlands angespannt. Orange bis Rot zeigt die Waldbrandgefahrkarte zum Beispiel für Teile Bayerns, Hessens und in Rheinland-Pfalz. Zwei Experten erklären, was man über Waldbrände wissen sollte – und wie man sich jetzt richtig verhält.

Nachrichtenquelle: geo.de

Zum Artikel: Trockenheit: Was tun bei Waldbrandgefahr?

You may also like