"Waldbrandland": Das macht die erhöhte Feuergefahr mit Deutschland

In Deutschland wüteten in diesem Sommer schon mehrere Waldbrände. Wie die Klimakrise das Risiko steigert – und was getan werden kann und muss, um die Gefahr langfristig einzudämmen.

Große Rauchwolken steigen über dem Wald auf, darunter stehen Bäume reihenweise in Flammen. In Brandenburg hat es jüngst auf einer Fläche von insgesamt 400 Hektar gebrannt – umgerechnet sind das etwa 600 Fußballfelder. Müssen wir uns künftig an solche Bilder gewöhnen oder gibt es Wege, wie wir unsere Wälder besser schützen können?

Nachrichtenquelle: geo.de

Zum Artikel: "Waldbrandland": Das macht die erhöhte Feuergefahr mit Deutschland

You may also like