Statistik: Mehr Totgeburten – Alter der Mütter einer der Gründe

Seit 2010 steigt die Zahl der tot geborenen Säuglinge in Deutschland wieder an. Die Statistiker von Destatis nennen einen Grund, aber der allein erklärt die Entwicklung nicht.

Etwa jedes 230. Kind in Deutschland wird tot geboren. Nach einem Tiefstand im Jahr 2007 steigt die Quote tendenziell wieder an, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. 2021 wurden in Deutschland 3420 Kinder tot geboren, das entspricht etwa 4,3 Totgeburten je 1000 Geborenen. Einer der Gründe ist das steigende Alter der Mütter.

Nachrichtenquelle: geo.de

Zum Artikel: Statistik: Mehr Totgeburten – Alter der Mütter einer der Gründe

You may also like