Roskosmos: Russland und USA einigen sich auf gemeinsame ISS-Flüge

Wie geht es in Zeiten des russischen Krieges gegen die Ukraine mit der Zusammenarbeit von Nasa und Roskosmos auf der ISS weiter? Beide Akteure habe sich nun auf „Kreuzflüge“ verständigt.

Russland und die USA haben sich auf sogenannte Kreuzflüge zur Internationalen Raumstation ISS geeinigt. Eine entsprechende Vereinbarung über die Mitnahme russischer und amerikanischer Raumfahrer in Raketen des jeweils anderen Landes sei bereits am Donnerstag unterzeichnet worden, teilte Russlands Raumfahrtbehörde Roskosmos am Freitag auf Telegram mit.

Nachrichtenquelle: geo.de

Zum Artikel: Roskosmos: Russland und USA einigen sich auf gemeinsame ISS-Flüge

You may also like