Alarmstufe Rot: Europäische Urlaubsländer plagen Hitze und Waldbrände

Im Süden Europas machen extrem hohe Temperaturen den Menschen weiterhin schwer zu schaffen. Teile Spaniens, Italiens, Frankreichs und Griechenlands leiden unter Trockenheit und Waldbränden. Erlösung von der Gluthitze ist so schnell nicht in Sicht.

Ein Ende von Hitze und Trockenheit in Südeuropa ist weiterhin nicht in Sicht. Feuerwehren und Sicherheitskräfte mussten sich am Freitag darauf einstellen, auch am Wochenende noch etliche Brände zu bekämpfen. In Spanien und Südfrankreich soll die Gluthitze-Periode laut Meteorologen frühestens am Dienstag zu Ende gehen.

Nachrichtenquelle: geo.de

Zum Artikel: Alarmstufe Rot: Europäische Urlaubsländer plagen Hitze und Waldbrände

You may also like