Architekturreise Israel Kulturreise

Israel Architekturreise

F
Architekturreise Israel Kulturreisereuen Sie sich auf eine Architekturreise und Kulturreise mit dem Architekten Klaus G. Füner nach Israel.

Erleben Sie ein Land im Spannungsfeld zwischen einer Jahrtausende alten Geschichte und deren Verbindung zur Moderne.

In Israel entwickelt sich gegenwärtig eine äußerst spannende und vielfältige Architekturszene. Besuchen Sie Tel Aviv, Jerusalem, Akko und das Tote Meer.

8-tägige Architektur- und Kulturreise nach Israel

  • Reisekonzeption: Füner Architekten, Klaus G. Füner
  • Reisetermin: auf Anfrage
  • Teilnehmer: Mindestteilnehmerzahl 15 Personen
  • Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte
  • Verpflegung: Halbpension
  • Reiseleitung: Deutsch sprechende Reiseleitung ab/bis Flughafen für die gesamte Reise

 

Kontakt

Ihre Experten für diese Architekturreise erreichen Sie von Montag bis Freitag, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr. Bitte erwähnen Sie zu Beginn des Gespräches den Buchungscode.

Buchungscode AR-IS-17 Architekturreise Israel
E-Mail klaus.fuener@architekturreisen.com
Telefon 0049 (0) 641 / 498 801 20

Sie können Ihre Reiseexperten auch gerne über das Kontaktformular am Ende dieser Seite direkt anschreiben.


Reiseübersicht

Architekturreise Israel Kulturreise

Bild: UNIque Reisen Corinna Grave

I

In Israel sind Sie der Weltgeschichte auf der Spur, denn hier haben seit frühester Historie viele Kulturen und Religionen ihre Spuren hinterlassen. Einige dieser Spuren sind noch heute heilige Stätten, die die Geschichte dieses bemerkenswerten Ortes erzählen. In Jerusalem begegnen sich viele Kulturen der Antike und Moderne. Die Altstadt ist in das muslimische, jüdische, christliche und armenische Viertel gegliedert und von einer Mauer umgeben. In Israel und besonders in der Hauptstadt Jerusalem treffen auf engstem Raum die drei großen monotheistischen Religionen aufeinander. Jerusalem ist für die drei Weltreligionen Judentum, Christentum und den Islam eine „heilige Stadt“.

Die Aufbauphase des modernen Israel, die vor ca. 130 Jahren angefangen hat, ist ein Monument moderner Architektur. Diese Architekturreise bietet umfassende Einblicke in die israelische Kultur und Architektur und verbindet diese mit dem Besuch touristischer Sehenswürdigkeiten. Jerusalem wird von allen drei Religionen als besonders gesegnet betrachtet. Daher erheben alle drei Anspruch auf sie und wenden sich mit aller Kraft gegen Ansprüche Andersgläubiger. Die Altstadt von Jerusalem wurde 1981 von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärt.

Israel hat nicht nur die geschichtlichen Sehenswürdigkeiten – die vielen Orte, an denen Jesus gewirkt hat, sondern auch ein aufgeschlossenes und quirliges Leben in den modernen Städten, zu bieten. Das Land ist lebendiger Schauplatz der großen Ereignisse der Menschheit. Nur wer das Land, die Menschen und das Leben vor Ort kennengelernt hat, kann deren besondere Situation wirklich beurteilen.

Konditionen und Preise

Termine und Preise

Beginn Ende Anzahl Teilnehmer Preis p.P. EZ-Zuschlag
Mindestteilnehmerzahl 15 Personen auf Anfrage

Änderungen vorbehalten; Preise pro Person und inklusive Mehrwertsteuer. Die Reise kann nur bei UNIque Reisen GmbH & Co. KG gebucht werden. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.


 


Kontakt

Ihre Experten für diese Architekturreise erreichen Sie von Montag bis Freitag, jeweils von 9:00 bis 17:30 Uhr. Bitte erwähnen Sie zu Beginn des Gespräches den Buchungscode.

Buchungscode AR-IS-17 Architekturreise Israel
E-Mail klaus.fuener@architekturreisen.com
Telefon 0049 (0) 641 / 498 801 20
Veranstalterpartner

Die Reise kann nur beim Veranstalter gebucht werden. Das Team von architekturreisen.com ist kein Reiseveranstalter.

You may also like